Direkt zum Inhalt

Es geht wieder los! Bereits zum 11. Mal zeichnen wir am 5. Oktober 2022 mit unserem EMOTION.award Menschen aus, die Großartiges leisten und andere damit inspirieren. 

Ihr habt abgestimmt!

42 beeindruckende Frauen verschiedenen Alters und mit unterschiedlichen Lebenswegen und Missionen sind für den diesjährigen EMOTION.award nominiert. Eine Jury entscheidet über die Gewinnerinnen. Und ihr seid Teil davon – denn das Ergebnis eurer Online-Votes wird wie eine weitere Jury-Stimme gewertet.

DAS SIND DIE NOMINIERTEN

Award Sponsoren Logowall

Das sind unsere Publikums-Kategorien

Die EMOTION-Sonderpreise – zwei besondere Würdigungen mit Strahlkraft

Lebenswerk

Wir zeichnen eine Frau aus, die dauerhaft Einsatz gezeigt hat – für soziale und politische Werte und dafür, dass unsere Welt ein Stück weit besser wird.

Team-Sonderpreis „HAND IN HAND“

Zusammen mit der HanseMerkur Versicherungsgruppe ehren wir starke Teams, die beruflich etwas Besonderes erreicht haben, weil sie es als Team angepackt haben. Für diesen Sonderpreis lobt die HanseMerkur 5000 Euro aus.

Die nominierten Teams

 

Unsere Jury 2022

Nach dem Leser:innenvoting sind unsere Expert:innen am Zug: Die Award-Jury wählt aus den jeweils drei Bestplatzierten die Gewinnerin in jeder Kategorie. Diese großartigen Frauen und Männer sind dabei:

Dr. Petra Bock

Autorin und Coach

Dr. Petra Bock ist eine der erfolgreichsten Coaches Deutschlands. Sie weiß, wie Frauen ihr volles Potenzial entfalten können und wie Frauen zu guten Führungskräften werden. Mit dieser Expertise ist Petra Bock die ideale Jurorin.

Yared Dibaba
Yared Dibaba

Autor, Sänger, Moderator, Schauspieler und Redner 

Yared Dibaba ist Moderator, Sänger, Autor, Entertainer, Schauspieler, Plattdeutsch-Experte, glücklicher Ehemann und stolzer Vater von zwei Söhnen. Geboren in Oromia, Äthiopien, aufgewachsen im Oldenburger Land und sesshaft in Hamburg. Begegnet man Yared und schaut in seine Augen, sieht man pure Lebensfreude. Er schätzt es sehr, dass durch den EMOTION.award Frauen ausgezeichnet werden, die Großartiges geleistet haben. 

 

Sabine Eckhardt
Sabine Eckhardt

Aufsichtsrätin und Advisor

Sabine Eckhardt ist Aufsichtsrätin und Advisor. Sie schätzt den Award, weil er mutige Frauen belohnt, Frauen, die Dinge hinterfragen, Neues gestalten und Verantwortung übernehmen.

Lars Haider
Lars Haider

Chefredakteur beim Hamburger Abendblatt

Der Hamburger Journalist sagt: "Für meinen Podcast 'Entscheider treffen Haider' bin ich permanent auf der Suche nach Entscheiderinnen – und finde immer mehr. Vielleicht auch beim EMOTION.award?" Wir meinen: ganz bestimmt sogar - und freuen uns, dass er 2020 zum ersten Mal in unserer Jury dabei ist.

Sabine Heimbach
Sabine Heimbach

Kommunikationsberaterin

Im Team von Rita Süssmuth war Heimbach für das Thema Frauen- und Familienpolitik zuständig, später arbeitete sie vier Jahre als stellvertretende Regierungssprecherin bei Angela Merkel. Sie weiß, welche Themen in der Politik zu kurz kommen. Ganz klar: Frauen und Arbeit gehören dazu.

Lars Hinrichs
Lars Hinrichs

CEO Cinco Capital, Gründer von XING und HackFWD

Lars Hinrichs weiß um die Bedeutung von Netzwerken – und wie aus Ideen echte Firmen werden. Und weil "unter den Gründer*innen in Deutschland weniger als 20 Prozent Frauen sind", unterstützt er den EMOTION.award.

Ninia "La Grande" Binias im Interview über Fashion, Inklusion und Feminismus
Ninia LaGrande

Moderatorin, Autorin und Slam Poetin

Sie ist ein Multitalent und zierte bereits das Cover von EMOTION. Jetzt bereichert sie unsere Jury mit ihrem Talent, Dinge auf den Punkt zu bringen. 

Franziska von Lewinski
Franziska von Lewinski

CEO bei SYZYGY AG

Von Lewinski ist überzeugt: Die Arbeitswelt braucht mehr Diversität. "Der Award wertschätzt das Engagement von tollen Frauen und gibt ihnen mehr Sichtbarkeit. Das ist wichtig, um sie in ihrem Tun zu bestärken, und andere zu ermutigen, ähnliche Wege einzuschlagen."

Barbara Lutz
Barbara Lutz

Gründerin, Beraterin

Barbara Lutz hat den Frauen-Karriere-Index entwickelt, ein Management-Instrument für die Förderung von Frauen in Unternehmen. Weil sie weiß: Frauen machen Teams schlauer.

Simone Menne

Finanzmanagerin

Als CFO bei Lufthansa war sie 2012 der erste weibliche Finanzvorstand in einem DAX-Unternehmen. An der Jury-Arbeit für den EMOTION.award schätzt sie vor allem "die tollen Frauen, die als Rollenvorbilder anderen Frauen Mut machen".

Bascha Mika
Bascha Mika

Publizistin und Autorin bei der "Frankfurter Rundschau" 

Seit Jahren kämpft Bascha Mika dafür, dass Frauen noch mehr die Möglichkeit bekommen, die Zukunft mitzugestalten. Sie ist dieses Jahr wieder Mitglied der Jury, "weil die meisten Preise, egal wo, noch immer an Männer gehen. Und weil sich das ändern muss!"

Katja Ohly-Nauber
Katja Ohly-Nauber

Leiterin Marketing-Kommunikation bei Mercedes-Benz Cars

She's Mercedes begleitet unseren Award schon lange. Jetzt dürfen wir auch Katja Ohly-Nauber in der Jury begrüßen. "Wir als Unternehmen müssen gesellschaftspolitisch Verantwortung übernehmen", sagt die Marketing-Expertin.

Hört auch unser Podcast-Interview mit Katja Ohly-Nauber

Lisa Ortgies
Lisa Ortgies

Moderatorin von "Frau TV"

Sie ist eine der profiliertesten Journalistinnen für Familien- und Frauenpolitik. Lisa Ortgies sagt: "Innovationen, Einfluss und Leistungen von Frauen werden oft unterschlagen. Ich bin begeistert von einem Preis, der diese Schräglage geraderückt."

Hört auch unser Podcast-Interview mit Lisa Ortgies bei "Kasia trifft ..."

Maike Röttger
Maike Röttger

Beraterin für Sozialengagement

Im Job setzt sie sich für die Zukunft junger Mädchen ein. Bei uns argumentiert sie für erwachsene Frauen. Die geballte Kompetenz der EMOTION.award-Jury und die Diskussionen um die Besten der Besten empfindet sie als sehr bereichernd.

Eva-Maria Schmidt Horizont
Eva-Maria Schmidt

Chefredakteurin Horizont

Eva-Maria Schmidt, die neue Chefredakteurin von HORIZONT, ist weder in der dfv Mediengruppe, in der HORIZONT erscheint, noch in der Kommunikationsbranche eine Unbekannte. Für HORIZONT arbeitet sie bereits seit dem Jahr 2000 - und uns unterstützt sie seit 2021 in der Jury. 

Stephanie Schorp
Stephanie Schorp

Geschäftsführerin der Comites GmbH und Coach

Stephanie Schorp ist seit sieben Jahren für die international agierende Executive Placement Beratung Comites GmbH tätig, seit zwei Jahren führt sie zusammen mit dem Gründer Dr. Andreas Föller das Unternehmen als Geschäftsführerin in München und an vier weiteren Standorten. Die studierte Betriebswirtin und Psychologin verfügt über Zusatzausbildungen im Bereich Coaching, systemische Beratung und Hypnotherapie.

Kristina Tröger
Kristina Tröger

Initiatorin und Präsidentin des Clubs europäischer Unternehmerinnen e.V. (CeU)

Sie darf beim EMOTION.award nicht fehlen: Als Netzwerkerin und Impulsgeberin bringt Kristina Tröger Unternehmerinnen aus ganz Europa zusammen und stärkt ihnen den Rücken. Frauenförderung ist schon lange ihre Mission.

Waltraut von Mengden

Medienmanagerin und Unternehmensberaterin

Von 1999 bis 2013 war Waltraut von Mengden Geschäftsführerin der MVG und trug u. a. die verlegerische Verantwortung für die Zeitschriften Cosmopolitan, Joy und Shape. Von 2012 bis 2020 war Waltraut von Mengden Präsidentin des Verbandes der Zeitschriftenverlage in Bayern (VZB), 2020 wurde sie zur Ehrenvorsitzenden ernannt.  

Edith Heitkämper

Vorstandsvorsitzende ProQuote Medien, Journalistin bei NDR Fernsehen

Edith Heitkämper ist Gründungsmitglied von ProQuote Medien e.V. und Vorsitzende des Vereins. Sie arbeitet seit 2010 als Redakteurin beim Gesundheitsmagazin „Visite“ des NDR. Daneben schreibt sie für verschiedene Magazine. 


 

Das war der EMOTION.award 2021

Fast 50 Frauen, Männer und Teams waren im Jahr 2021 für den EMOTION.award nominiert. Nach dem Publikumsvoting und der Jury-Entscheidung folgt stets unsere feierliche Award-Gala. Unter 2G plus-Maßnahmen feierten wir die Jubiläums-Gala am 26. November und brachten ganz besondere Menschen auf die Bühne. Ausgezeichnet wurden sie in unseren vier Award-Kategorien sowie mit dem Team-Sonderpreis "Hand in Hand", einem Preis für das Lebenswerk und in der Sonderkategorie "Gender Balance in Media". Vielen Dank an alle Gewinner:innen und Beteiligten!

Eindrücke von der Verleihung des EMOTION.award 2021

Noch mehr tolle Frauen: Hier findet ihr noch einmal alle Nominierten der vier Publikumskategorien

ALLE NOMINIERTEN

Die EMOTION-Sonderpreise 2021

Wir danken unseren Partnern

She's Mercedes Logo
HanseMerkur Logo
Issey Miyake
Dwen Logo
Logo Discovery
Dell Logo
Horizont Logo
Club europäischer Unternehmerinnen
Spaces Logo
Logo Magnus
Logo Juwel Wein

Weiter in Erinnerungen schwelgen...

Das war der EMOTION.award 2020