Wenn der Buddhismus stärker als die Liebe ist