Interview: Gil Zamora für EMOTION