Interview mit Claire Hajaj: "Ich bin immer die Verräterin"