Artikel
0 Kommentare

Limettenquark mit dunkler Schokolade

Quark mit Limette und Schokolade

Dessert? Na klar! Aber es muss nicht immer mit viel Zucker und Kohlenhydraten sein. Eines meiner Lieblingsdesserts ist dieser Limettenquark mit geraspelter Bitterschokolade. Die Mischung aus dunkler Schokolade und frischer Limette schmeckt umwerfend lecker! Das Quarkdessert geht außerdem blitzschnell und ist nicht zu süß. Für die leichte Variante kann man statt Sahnequark auch einen cremig gerührten Magerquark und wenig Zucker verwenden. Lasst es euch schmecken!

Rezept für 4 Portionen:

500 g Sahnequark, 4 Bio-Limetten, 100 g Bitterschokolade, etwas Zucker

Zubereitung:

Den Quark je nach Geschmack mit etwas Zucker glatt rühren. Die Limetten waschen und abtrocknen. Die Schale von 3 Limetten mit einer Küchenreibe abreiben. Dann die 3 Limetten halbieren und auspressen. Von der übrigen Limette eine Scheibe abschneiden, die Scheibe vierteln und zum Garnieren beiseite legen. Die abgeriebene Schale und den Saft zum Quark geben und unterrühren.

Die Bitterschokolade fein raspeln. Die Hälfte der Quark-Creme in vier Gläser füllen, mit 2/3 der Bitterschokolade bestreuen. Die andere Hälfte Quark darüber füllen. Zuletzt den Rest der Bitterschokolade darauf streuen und mit den Limettenstücken garnieren.

Viel Freude beim Genießen wünscht euch
Magdalena von 
cookionista.com

Rezept & Foto: Karin Wittenstein & Knut Pflaumer für cookionista.com

 

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.