EMOTION Women’s Days 2022
Direkt zum Inhalt

Es war so überwältigend!

EMOTION WOMEN’S Days 2021 
vom 13.–14. September
Unsere
zukunftsweisende
Jobkonferenz mit über 80 nationalen und internationalen Speaker:innen, über 28 Stunden Programm, über 70 Programmpunkten

Am Montag, den 13. September konntet ihr per Livestream aus dem Hotel Atlantic Hamburg acht Stunden Inspiration erleben. Wie immer moderiert von EMOTION-Redakteurinnen und mit Speaker:innen aus Deutschland, UK und den USA. Dabei waren unter anderen Janin Ullmann, Riccardo Simonetti und Bärbel Schäfer

Am Dienstag, den 14. September haben wir euch 20 Stunden Informationen zu Finanzen, Digitalisierung und New Work geboten. Die digitalen Masterclasses bekommt ihr als EWD-Teilnehmer:innen ab dem 1. Oktober von uns zur Verfügung gestellt.

Darüber hinaus gibt es in der Woche nach den EWDs, am 20. und 21. September unsere Meet the Pro-Sessions. Die Teilnehmer:innen des EWDs können sich zu einem Digitale Round Table mit erfahrenen Managerinnen, Coachinnen und Frauen aus dem EMOTION-Kosmos anmelden.

SAVE THE DATE: Am 19. und 20. Mai 2022 legen wir nach… Die nächsten EMOTION Women's Days stehen schon in den Startlöchern!

Lust auf die EWDs 2022? Sichere dir jetzt schon ein Ticket!

We proudly present: Unsere Speaker:innen 2021

Alle Speaker:innen im Überblick.

Hier klicken!

 

Caitlin Moran Portrait
Caitlin Moran

Sie ist...
internationale Bestsellerautorin. Ihr Non-Fiction Buch „How to be a Woman“ verkaufte sich weltweit über eine Million Mal und machte sie zur Stimme des modernen Feminismus. Ihr Erfolgsroman „How to Build a Girl“ wurde verfilmt und 2020 (bei uns unter dem Titel „Johanna – Eine (un)typische Heldin“) veröffentlicht.

Wir lieben, dass...
die Britin uns seit zehn Jahren mit ihren Büchern und ihrem so nahbaren und humorvollen Blick auf das Leben als Frau im Patriarchat beschert. Sie ist eine der großen Stimmen unserer Zeit, die in England bereits sechs Mal die Kolumnistin des Jahres gewann. Ihr aktuelles Buch, “More than a Woman”, revidiert offen und ehrlich einige ihrer vor zehn Jahren aufgestellten Thesen über das Frausein, liefert neue feministische Impulse und – kein Wunder – ist natürlich wieder ein Bestseller.  

#Englisch #Bestseller #Feminismus

Elizabeth Uviebinené Portrait
Elizabeth Uviebinené

Sie ist… 
mehrfach preisgekrönte Autorin und Kolumnistin bei The Financial Times. Sie ist eine der prägnantesten britischen Stimmen für mentale Gesundheit und ihre Veröffentlichungen befeuern die Gespräche über Arbeitnehmerrechte im Vereinigten Königreich. 2018 war sie Co-Autorin des Buches „Slay in your lane: The Black Girl Bible” und wurde von der britischen Vogue zur "Stimme der nächsten Generation Schwarzer Frauen“ ernannt. Jetzt hat sie ihr neues Buch „The Reset: Ideas to change how we work and live“ veröffentlicht. Sie arbeitet momentan and einem neuen Podcast "The Female Takedown", der Aufstieg und Fall des Konzepts Millenial #girlboss untersucht.

Wir lieben, dass…
Sie sich mit so intensiv mit den vielen Aspekten des Lebens berufstätiger Frauen beschäftigt. Ihr Buch ein Manifest für ein neues (Arbeits-)Leben ist. Ein Buch, das sie vor der Pandemie begonnen hat, aber dessen Wert während der letzten Monate um ein Vielfaches gestiegen ist. Für The Reset hat sie mit einigen der führenden Köpfe der Businesswelt gesprochen. Mit welchen Gedanken können wir in ein „neues Normal“ starten, welche Maßnahmen können wir ergreifen? Wir fragen nach. 

#Englisch #Visionen #WorkLife

Judith Holofernes Portrait
Judith Holofernes

Sie ist...
eine der tollsten Musikerinnen Deutschlands. Sie wurde als Sängerin und Gitarristin der Band Wir sind Helden bekannt und ist auch als Solokünstlerin aktiv. Im November 2019 verkündete sie ihren „Rücktritt“ vom Versuch „eine Familie zu haben und nebenher Rockstar in 70%-Stelle zu sein“, trat unterstützt von der US-amerikanischen Künstlerin Amanda Palmer der Crowdfunding-Plattform Patreon bei. Sie veröffentlicht auf diesem Kanal unter anderem autobiographische Essays sowie ihren Podcast Salon Holofernes. 

Wir lieben...
ihre Begeisterung für neue Wege, ihre Offenheit und ihr Talent, über das zu schreiben, was sie bewegt. Wir freuen uns sehr darauf, mit ihr über ihr neues Verhältnis zu Karriere zu sprechen, ihre Liebe zur Community und ihre Visionen für wirklich unabhängiges Arbeiten.

#Musik #Karriere

Riccardo Simonetti Portrait
Riccardo Simonetti

Er ist…
Entertainer, Aktivist und Autor („Mein Recht zu funkeln“, „Raffi und sein pinkes Tutu“). Seit Februar ist er der erste LGBTQI*-Sonderbotschafter des EU-Parlaments. Und er hat 2021 die „Riccardo Simonetti Initiative“ gegründet. Der gemeinnützige Verein will Sichtbarkeit für marginalisierte und benachteiligte Menschengruppen schaffen – durch Aufklärung, Unterstützung bestehender Organisationen, Spenden und Know-How. Der 28-Jährige wurde 2019 von Forbes unter die „30 under 30“ gewählt. Und war zuletzt in der „Friends“-Reunion-Show zu sehen – nur nicht in China, wo der schwule Aktivist aus der Sendung geschnitten wurde.

Wir lieben, dass...
Riccardo seine Stimme einsetzt, um die LGBTQI*-Community zu stärken. Seine Vision teilen wir: „Ich wünsche mir eine Gesellschaft, in der Anderssein nicht als Schwäche angesehen wird.“ Beim EWD spricht Riccardo mit Bärbel Schäfer.

#LGBTQIA+ #Männergefühle 

Saruul Krause Jentsch Portrait
Saruul Krause-Jentsch

Sie ist...
Head of Studios bei Spotify für Deutschland, Österreich und die Schweiz und einer der Expert:innen der deutschen und internationalen Podcastszene. Sie verantwortet die Auswahl, Produktion und redaktionelle Betreuung der Spotify Original und Exclusive Podcasts im deutschsprachigen Raum. Vor ihrer Zeit bei Spotify war sie Geschäftsführerin bei PodMedia, einem mulitikulturellen Podcast Netzwerk. 

Wir lieben, dass...
sie ihre jahrelange Kompetenz im Podcast-Business nutzt, um für Spotify aufregende Podcast-Produktionen zu entwickeln – zuletzt wurde “1,5 Grad – der Klima-Podcast mit Luisa Neubauer” mit dem Deutschen Podcast Preis ausgezeichnet. Saruul kennt den Markt genau und weiß, welche Stimmen und Geschichten gehört werden und welche sie noch einem größeren Publikum vorstellen will – wir freuen uns auf Marktinsights und inklusive Visionen.  

#persönlicheWeiterentwicklung #Podcast
 

Serpil Temiz Unvar
Serpil Temiz Unvar

Sie ist…
die Mutter von Ferhat Unvar und Gründerin der Bildungsinitiative Ferhat Unvar. Rassistische Erfahrungen haben ihren Sohn in seiner Schulzeit sehr belastet, für andere Jugendliche und junge Erwachsene will sie mit der Bildungsinitiative Räume bieten, in denen diese sich frei entfalten können. Die Initiative setzt sich außerdem für antirassistische Bildung für Jugendliche und Lehrer:innen ein. Gegründet hat Serpil Temiz Unvar die Initiative am 14. November, dem Geburtstag ihres Sohnes. 

Wir bewundern, dass…
Serpil Temiz Unvar den großen Schmerz über die Ermordung ihres Sohnes bei dem Terroranschlag in Hanau in so ein großes Projekt wie die Bildungsinitiative einbringt. „Unsere Kinder dürfen nicht vergessen werden“, sagt sie über die neun Mordopfer und über ihren Antrieb. Sie ist in diesem Jahr Finalistin des EMOTION.award und wir sind sehr froh, dass sie bei den EMOTION Women’s Days zu Gast sein wird. 

#meineGeschichte 

Maja Göpel Portrait
Maja Göpel

Sie ist…
Politökonomin, Expertin für Nachhaltigkeitspolitik und Transformationsforschung, Bestseller-Autorin („Unsere Welt neu denken“), Mitbegründerin von Scientists4Future und wissenschaftliche Direktorin des „The New Institute“ in Hamburg. Am 18.10. erscheint ihr neues Buch „Wir können auch anders“ bei Ullstein, in dem sie zeigt, dass die Geschichte schon immer Zeiten großer Veränderung kannte – und dass wir heute die Chance und die Fähigkeiten haben, diese Veränderungen zu gestalten.

Wir lieben, dass…
es ihr gelungen ist, Nachhaltigkeit in den Mittelpunkt der Gesellschaft zu stellen – ohne dabei die Komplexität von Transformationssprozessen zu leugnen. Im Gegenteil: Als Wissenschaftlerin und Autorin arbeitet sie daran, dass jede(r) erkennt, wie sie für positive Veränderungen für sich und die Gesellschaft sorgen können. 

#GermanDream #Transformation

Nicole Diekmann Portrait
Nicole Diekmann

Sie ist... 
Hauptstadtkorrespondentin des ZDF und Kolumnistin für t-online.de. Ihr Buch “Die Shitstorm-Republik. Wie Hass im Netz entsteht und was wir dagegen tun können” ist im Mai bei Kiepenheuer & Witsch erschienen. Darin analysiert sie, wer hinter Online-Hass-Kampagnen steckt, warum Frauen besonders von ihnen betroffen sind und die Plattform-Giganten bisher zu wenig gegen Online-Mobs unternehmen.

Wir lieben, dass... 
sie sich mit “Der Shitstorm-Republik” einer wachsenden Gefahr annimmt: Orchestrierte Online-Hetzkampagnen können lebensbedrohlich für die Opfer werden.

 

#gegenHassimNetz

Wilhelmine Sängerin Portrait
Wilhelmine

Sie ist... 
eine Künstlerin, die in keine Schublade passt. Ihre Debut-EP "Komm wie du bist" schoss direkt auf Platz.1 der Aufsteiger des Tages bei Amazon. Ihr Album kommt im Frühjahr 2022. 

Wir lieben, dass... 
Wilhelmine kompromisslos ehrlich ist und uns dabei trotzdem zum Tanzen bringt. Ihre erste Single "Meine Liebe" befasst sich mit ihrem Coming Out, in „Komm wie Du bist" geht es um Diskriminierung. Sie teilt Ihre Erfahrungen mit ihren Fans und macht ihnen so – manchmal ganz ungeplant – Mut. Wir freuen uns riesig, dass Wilhelmine nicht nur bei uns singen wird, sondern auch an einem Panel teilnimmt. 

#Musik #LGBTQIA 

Otegha Uwagba portrait
Otegha Uwagba

Sie ist...
Bestseller-Autorin, Journalistin, Podcasterin und eine der Forbes 30 Under 30. Ihr Karriereguide „Little Black Book: A Toolkit for Working Women” wurde Sunday-Times-Bestseller und in neun Sprachen übersetzt. Im Jahr 2020 folgte der Short Essay „Whites: On Race and Other Falsehoods“, der zu den Guardian Books of the Year zählt. In ihrem Podcast spricht Othega Uwagba mit ihren Gästen unter anderem über Arbeit, Feminismus, Ethnie und Geld und mit ihrem Newsletter „The Roundup“ erreicht sie wöchentlich 10.000 Menschen. Im Juli 2021 erscheint ihr Memoir „We need to talk about money“.

Wir lieben, dass...
die Britin sich den Themen Frauen, Hautfarbe und Karriere widmet und nun auch in ihrem Buch über Geld schreibt. Wir sind gespannt, was sie uns auf den EWDs im September zum Thema Geld zu sagen hat und freuen uns auf ganz viel Inspiration und neue Denkanstöße. 

#Englisch #Finanzen

Katharina Barley Portrait
Katarina Barley

Sie ist...
seit Juli 2019 Abgeordnete und Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments. Die Juristin setzt sich für demokratische Werte und gegen populistische Tendenzen in Europa ein, ihre Arbeitsschwerpunkte sind Justiz und Außenpolitik. In der Bundesregierung war sie von Juni 2017 bis März 2018 als Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend zuständig, von März 2018 bis Juni 2019 war sie Bundesministerin der Justiz und für Verbraucherschutz.

Wir lieben, dass...
sie die Gefahren des Rechts-Populismus in Europa klar benennt. Sie kommuniziert – z.B. in den eigenen Podcastreihen – Entscheidungen und Themen der Politik und wirbt unermüdlich für die Idee von Europa als Wertgemeinschaft. Europa liegt der Deutsch-Britin sehr am Herzen. Sie war die erste Ministerin, die aus einem Regierungsamt in das Europaparlament wechselte. 

#Politik #Europa

Enissa Amani Portrait
Énissa Amanī

Sie ist...
einzigartig. 2015 beste Newcomerin beim „Deutschen Comedypreis“, 2018 erste europäische Stand-Up-Comedienne mit einem Netflix-Special, im September kommt ihr erster selbst produzierter Kurzfilm in die Kinos. Sie füllt Hallen und sagt, die wären wahrscheinlicher noch größer, wenn sie die Politik aus dem Spiel lassen würde. Tut sie aber nicht. Und wurde mit dem Grimme Online Award 2021 ausgezeichnet für ihre selbst produzierte Diskussionsrunde „Die beste Instanz“. Die Diskussionsrunde war eine Antwort auf die WDR-Talkshow, in der Gäst:innen über Rassismus diskutiert hatten, die selbst nicht von Rassismus betroffen waren.

Wir lieben, dass...
sie sagt, ihr Job sei es, „Menschen aus dem Schmerz rauszuholen.“ Mit Humor, mit großem Selbstvertrauen erobert sie Bühnen, die auch schon mal in London und New York stehen. Nach eigenen Werten handeln, ganz oft nein sagen, aber eben auch ja zu den großen Chancen des Lebens und sich immer wieder einmischen: das ist Énissa Amanī.

#Comedy #gegenRassismus

Das waren die EMOTION WOMEN'S DAYS 2020


Möchten Sie Partner der EMOTION Women's Days 2022 werden?

Sponsoring + Partnerintegrationen:
Wir entwickeln gern ein individuelles Konzept für Ihren Auftritt!

Sprechen Sie uns an:
Wencke von der Heydt
Executive Sales Director
040 - 600 288 741