Tatjana Reichhart, München

Mein Lebensmotto

"Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen." - Aristoteles

Schwerpunkte

  • Burnout
  • Konflikte
  • Mitarbeiterführung
  • Selbstmanagement
  • Work-Life-Balance

Expertin für den Erhalt der psychischen Gesundheit für Unternehmen und Privatpersonen.
Abseits der gängigen Pfade, mit Mut zu Innovation, evidenzbasiert und gleichzeitig leichtgängig.

Tatjana Reichhart
c/o Kitchen2Soul
Schlörstraße 4
80634 München
Deutschland
Handynummer: 0179 9046773

Coach kontaktieren

Ausbildung & Abschlüsse

  • 2013: Anerkennung als Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie (Verhaltenstherapie inkl. Soziales Kompetenztraining, Gruppentherapie, ressourcen-orientiertes Arbeiten, systemischer Ansatz, Supervision etc...) Ausbildung an der TUM mit angegliederten Instituten.
  • 2007: Promotion in Medizin an der Technischen Universität München (TUM).
  • 1999-2006: Studium der Humanmedizin an der TUM und an der Ludwig- Maximilians- Universität München mit Erteilung der Approbation als Ärztin.

Vita

  • Seit 2015: Gründung und Geschäftsführung des Coaching- und Seminar-Cafés Kitchen2Soul in München. Weitere Infos: www.kitchen2soul.com. 
  • Seit  2012: Neben der Tätigkeit für Unternehmen auch Personal- und Business- Coaching sowie Beratung für Privatpersonen (u.a. im Coaching-Pool der TUM).
  • Seit 2011: Freiberuflich: Betriebliches Gesundheitsmanagement: Konzeption und Leitung von bisher über 300 Workshops mit Führungskräften und MitarbeiterInnen deutschlandweit in Unternehmen und Behörden (Ministerien) sowie Führungskräfte und Mitarbeiter-Coaching zu den Themenkomplexen: Psychische Gesundheit am Arbeitsplatz; Burnout-Prävention; Stressmanagement; Gesundes Führen; Resilienz; Kommunikation- und Konfliktmanagement.
  • 2009-2018: diverse Lehraufträge an der Technischen Universität München (z.B. Lehrstuhl für Organisation und Strategie "Healthy Leadership", Karl-von-Linde Akademie "Stress lass nach…"), an Ausbildungsinstituten für PsychologInnen (spezifische Strategien der Verhaltenstherapie).
  • 2006 -2018: Ärztin (später Oberärztin) am Klinikum rechts der Isar der TUM, danach niedergelassen als Fachärztin für Psychiatrie und Verhaltenstherapie u.a. in eigener Praxis.

Schwerpunkte

  • Burnout
  • Konflikte
  • Mitarbeiterführung
  • Selbstmanagement
  • Work-Life-Balance

Zielgruppe

  • Führungskräfte
  • Mitarbeiter
  • Mittleres Management
  • Privatpersonen
  • Projektleiter
  • Selbstständige
  • Selbstzahler
  • Teams
  • Unternehmer

Angewandte Methoden

  • Kognitiv-behavioraler Ansatz
  • Ressourcen-orientiert (z.B. Zürcher Ressourcen Modell)
  • Salutogen (Salutogenese nach A. Antonovsky)
  • Motivierende Gesprächsführung
  • personenzentrierte Gesprächsführung nach Rogers

Honorar

Honorarsätze auf Anfrage.

Wir möchten euch darauf hinweisen, dass ihr bei Besuch und Nutzung der Plattform Disqus, den durch EMOTION.DE gewährleisteten Datenschutz verlasst.

Coaching-Guide