Ariane Hanfstein, Eningen

Mein Lebensmotto

"Häufig sind es die richtigen Fragen, die das Denken und Fühlen mit realistischen Lösungen zu stimmigen Zielen führen."

Schwerpunkte

  • Führungskräfteentwicklung
  • Projektleitung
  • Selbstmanagement
  • Selbstständigkeit
  • Veränderung

Trainerin, Beraterin und Coach mit den Schwerpunkten Führungskräfteentwicklung, Mitarbeiterführung, Selbstmanagement, Veränderung und Selbstständigkeit

Ariane Hanfstein
Das Ziel im Blick
Harretstraße 8
72800 Eningen
Telefon: 07121/88981
Deutschland

Coach kontaktieren

Ausbildung & Abschlüsse

  • Verlagskauffrau
  • 1998-2000 Mentaltrainerin (Ackermann, Zürich)
  • 2004 NLP-Ausbildung (Dira, Tübingen)
  • 2010/2011 Ausbildung zum Systemischen Businesscoach (Intercoaching, Tübingen)
  • 2008 Graphic Facilitation (Neuland, Wien)
  • Einzel-Weiterbildungen u.a. bei Time-System, Persolog, Neuland und Metalog. Intensives Durcharbeiten aller wichtigen Titel zu Coaching und Training von Managerseminare.

Vita

  • 1980-2000 Verlegerin in der 9. Generation (50 externe und interne MitarbeiterInnen) Ensslin & Laiblin Kinder- und Jugendbuchverlag, Reutlingen
  • 2000-2004 leitende Position im Verlagskonzern Medien-Union Ludwigshafen
  • Seit 2004 Erfolgreich selbstständig als Coach, Speaker und Trainerin
  • Seit 2011 Im Prüfungsausschuss zur TÜV-Hessen-zertifizierten Praxismanagerin®
  • Seit 2011 Zugelassen als Existenzgründungscoach KFW
  • Seit 2012 Mitglieder der German Speaker Association

Schwerpunkte

  • Führungskräfteentwicklung
  • Projektleitung
  • Selbstmanagement
  • Selbstständigkeit
  • Veränderung

Zielgruppe

  • Mitarbeiter
  • Mittleres Management
  • Privatpersonen
  • Projektleiter
  • Selbstständige
  • Teams

Angewandte Methoden

Auf der Basis von Wertschätzung und Erfahrung werden Ihre Fragestellungen gemeinsam reflektiert, neue Perspektiven eröffnet und ein stimmiges Lösungskonzept entwickelt.
Wichtige Tools sind dabei meine systemische Herangehensweise, ein großer Erfahrungsschatz, ausgeprägte Intuition bis hin zu Humor und augenzwinkernder Provokation, wenn es darum geht, ganz genau hinzusehen, die "Themen hinter den Themen" zu entdecken und sich nicht von Gewohnheiten oder Fremdprägungen blenden zu lassen. Die eingesetzten Methoden sind

vorrangig:

  • Ressourcenorientiertes systemisches Coaching
  • Lösungsfokussierte Beratung
  • Grafik-Facilitation u. a. Visualisierungstechniken

sowie je nach Thema außerdem:

  • Erfahrungsorientiertes Lernen mit Metalog-Interventionstools
  • NLP und Mentaltraining

Honorar

  • 130 bis 220 Euro

Coaching-Guide