Nadja Lins

Nadja Lins, Linden/Giessen

Mein Lebensmotto

"Persönlichkeit beginnt, wo der Vergleich aufhört." (Karl Lagerfeld)

Schwerpunkte

  • Beziehungen
  • Führungskräfteentwicklung
  • Konflikte
  • Managementkompetenzen
  • Mitarbeiterführung
  • Stress
  • Work-Life-Balance

Coaching, Training und Speaking mit den Schwerpunkten Managementkompetenzen, werteorientierende Führung, Work-Life-Balance, Konflikte, Stress und Beziehungen.

Nadja Lins
Am Pfad 8
35440 Linden/Giessen
Telefon: 06403/63662
Fax Nummer: 06403/925350
Deutschland

Coach kontaktieren

Ausbildung & Abschlüsse

  • Volljuristin
  • Zugelassene Rechtsanwältin (OLG Frankfurt)
  • Geprüfte Managementtrainerin, Trainer Akademie München
  • Zertifizierte Businesstrainerin, BDVT, Köln
  • Zertifizierte Stressexpertin und Gutachterin für Stressprävention
  • NLP (DVNLP) Master Ausbildung
  • Gutachterin für psychische Gefährdungsbeurteilungen am Arbeitsplatz in Bezug auf Stress, Druck und Belastungen (gem. § 5 III Nr. 6 ArbSchG)

Vita

  • Seit 2000 Trainings, Coachings und Workshop in der freien Wirtschaft
  • Seit 2007 (professionelles Mitglied der German Speakers Association, GSA)
  • Seit 2009 Seniortrainerin für eine Führungsakademie
  • Mentorin / Ausbilderin für Juniortrainer
  • EMOTION-Vortragsrednerin, Deutschland Tour 2011
  • EMOTION Workshop-Rednerin, 2013, 2014
  • Top Rednerin: Rednerlexikon 2011-2014
  • Seit 2008 (!) EMOTION-Coach
  • Stiftunggründerin (Handicap/Kinder/Sport)
  • Dozentin an der Justus-Liebig-Universität Giessen
  • Dozentin an der Technischen Hochschule Mittelhessen

 

Schwerpunkte

  • Beziehungen
  • Führungskräfteentwicklung
  • Konflikte
  • Managementkompetenzen
  • Mitarbeiterführung
  • Stress
  • Work-Life-Balance

Zielgruppe

  • Führungskräfte
  • Mittleres Management
  • Privatpersonen
  • Selbstständige
  • Topmanager
  • Unternehmer

Angewandte Methoden

  • Klassischer Coaching-Ansatz:
    • Anliegen
    • Klärung Anliegen
    • Klärung des Ziels
    • Klärung des Auftrags
    • Entwicklung von Lösungen und Strategien
    • Maßnahmen, Auswirkungen, Ökologie der Zielerreichung
    • Umsetzung / Begleitung

 

  • Lösungsorientierter Ansatz: Volle Kraft nach vorne, auf die Zukunft!
  • Systemischer Ansatz: Betrachtung des beruflichen (und ggf. persönlichen) Umfeldes
  • Konstruktivistischer Ansatz: Es gibt keine objektive Realität/Wahrheit, denn jeder Mensch bewertet und interpretiert Dinge und Ereignisse und konstruiert daraus seine Sicht auf die Welt.

Honorar

  • 250 bis 300 Euro pro Stunde

Coaching-Guide