Artikel
0 Kommentare

Die Liebe seines Lebens: Kino-Tipp von Janis Voss

Filmtipp: Die Liebe seines Lebens

Eric (Colin Firth) interessiert sich mehr für Züge als für Menschen. Das ändert sich, als er sich in die Krankenschwester Patti verliebt. Als Patti erfährt, dass Eric von Alpträumen gequält wird und im Zweiten Weltkrieg ein Trauma erlitt, will sie ihm helfen – doch er hat noch längst nicht mit seiner Vergangenheit abgeschlossen… Jonathan Teplitzkys Drama erzählt von Verdrängung, Liebe und der Macht der Vergebung.

DER BESONDERE AUGENBLICK: Eric erfährt, dass sein früherer Peiniger noch lebt – nun muss er sich zwischen Liebe und Rache entscheiden.

Mit: Colin Firth, Nicole Kidman
Regie: Jonathan Teplitzky
Start: 25. Juni

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.